Livestream: 15. March, 19:00 Die Kirche im Dorf lassen – und die Bildung auch!

Die Kirche im Dorf lassen – und die Bildung auch!

Eröffnung der Messe mit Univ.-Prof. Dr.phil. Rudolf Egger
Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Inhalt:

Was das Zusammenleben von Menschen grundlegend beeinflusst, ist auch die Freude an Lernen und Bildung. All das merken wir gerade und vor allem in Krisenzeiten, wie uns diese Pandemie zeigt. Ähnlich wie eine hohe Durchimpfungsrate unser aller Leben schützt, nützen Lern- und Bildungsprozesse nicht nur dem Einzelnen in Leben oder Beruf, sondern auch der Gesellschaft, weil wir dadurch insgesamt widerstandsfähiger gegen einseitige Parolen oder Hoffnungslosigkeit werden.

Zielgruppe:

Interessierte Erwachsene, Gemeinden, Stakeholder und Multiplikator_innen, Erwachsenenbildner_innen